Startseite
  Über...
  Archiv
  foto,foto,foto,foto,foto
  world's best people
  emophobia
  song der stunde
  favourite song
  Carpe Diem!
  Concerts
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    imacg
    spaco
    - mehr Freunde




  Links
   gute muuuuusik!!
   squench
   angieeeee
   franziii
   phil
   rara



http://myblog.de/quietschentchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





christmas steht vor der tür

update:

concerts -> nr.14

viel spass
eure gestresste x-mas dj
11.12.06 15:41


UPDATE

wwaaaah, ich bin echt ein ei
ich date die concerts ab und vergess glatt auf die allerwichtigste band die red hot chili peppers
naja, das hab ich gleich geändert, danke beccy, fürs erinnern!!

UPDATE:
concerts -> Nr.15

baba
bussal hab euch lieb
DJ

freu mich auch über gb-entries
11.12.06 21:25


christmas

hey leute....ich weiß hab schon lang nix mehr geschriebn, aber mir gings in letzter zeit nicht so gut...war n bissi depressed und gestresst...naja...is schon besser, aber naja
egal, jedenfalls hab ich so ne weihnachtsgeschichte geschickt bekommen, die das , obwohl ich nicht wirklich streng katholisch bin, doch das aussagt, was ich mir manchmal über weihnachten denke...
lests es euch einfach mal durch, ich find sie hat nen wahren kern...
kisses yours
DJ


Eine Weihnachtsfabel
Die Tiere diskutierten einmal über Weihnachten. Sie stritten, was wohl die Hauptsache an Weihnachten sei.
"Na, klar, Gänsebraten", sagte der Fuchs, "was wäre Weihnachten ohne Gänsebraten!"
"Schnee", sagte der Eisbär, "viel Schnee!" Und er schwärmte verzückt: "Weiße Weihnachten!"
Das Reh sagte: "Ich brauche aber einen Tannenbaum, sonst kann ich nicht Weihnachten feiern."
"Aber nicht so viele Kerzen", heulte die Eule, "schön schummrig und gemütlich muss es sein. Stimmung ist die Hauptsache!"
"Aber mein neues Kleid muss man sehen!", sagte der Pfau, "Wenn ich kein neues Kleid kriege, ist für mich kein Weihnachten!"
"Und Schmuck!" krächzte die Elster, "jedes Weihnachtsfest kriege ich was: einen Ring, ein Armband, eine Brosche oder eine Kette. Das ist für mich das Allerschönste."
"Na aber bitte, den Stollen nicht vergessen!" brummte der Bär, "das ist doch die Hauptsache. Wenn es den nicht gibt und all die süßen Sachen, verzichte ich auf Weihnachten."
"Macht's wie ich", sagte der Dachs, "pennen, pennen, das ist das Wahre! Weihnachten heißt für mich: mal richtig pennen!"
"Und saufen !" ergänzte der Ochse. "Mal richtig einen saufen und dann pennen."
Aber dann schrie er "AUA!", denn der Esel hatte ihm einen gewaltigen Tritt versetzt: "Du, Ochse, denkst du denn nicht an das Kind?"
Da senkte der Ochse beschämt den Kopf und sagte: "Das Kind, ja das Kind, das ist doch die Hauptsache. Übrigens, - fragte er dann den Esel: "Wissen das die Menschen eigentlich?"
20.12.06 14:16


UPDATE

concerts -> nr 16


kisses dj
20.12.06 14:19





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung